TOMMY'S HOT STUFF

„WER DIE WELT BEWEGEN WILL,

MUSS BESTEHENDES IN FRAGE STELLEN“

Eine scharfe, ja gar zündende Idee entsteht meist im Affekt, durch Zufall oder wie hier, im Zuge einer kulinarischen Zeitreise in die Vergangenheit. Back to the roots – Kindheitserinnerungen wiederaufleben lassen…. 

Als vierjähriger Junge, neben einem englischen Austauschstudenten mit indischen Wurzeln in der Küche des Elternhauses auf einem Sessel stehend, gerade groß genug, um auf Zehenspitzen einen Blick in das Innere des heißen Kochtopfes voll indischem Curry zu erhaschen…

KÜNSTLICHE KONSERVIERUNGSSTOFFE

0%
NACHHALTIGE PRODUKTION

99%
GESCHMACK AUS PUREN FRÜCHTEN

100%

TOMMY’S HOT SAUCE

Dass dieser ganz persönliche Blick weit über den Tellerrand und hiesige Esskulturen hinaus reichen würde, sollte sich knapp 20 Jahre später bewahrheiten.

„Tommy’s Hot Sauce“ in besagter Küche kreiert, hieß nicht nur hohen persönlichen Ansprüchen gerecht zu werden, sondern vor allem bestehende Vorstellungen einer Hot Sauce gänzlich umzuwerfen und auf ein neues kulinarisches Level zu heben. In diesem Gedankenspiel haben künstliche Konservierungsmittel und Farbstoffe keinen Platz. Produktion soll zeitgemäß, umweltschonend und nachhaltig passieren. Mehr als 15 verschiedene Zutaten, eine Vielfalt ausschließlich purer Früchte und erlesene Gewürze in einer Hot Sauce zu vereinen, schien vorerst sehr aufwendig. Der hohe Qualitätsanspruch aber setzte sich durch und „Tommy’s Hot Sauce“ war geboren.

Drei Jahre danach heißt es einmal mehr durchzuatmen und auf eine arbeitsintensive Erfolgsgeschichte zurückzublicken:
Gute Zusammenarbeit mit dutzenden Gastronomie- und Einzelhandelsbetrieben über Österreichs Grenzen hinaus, limitiert kreierte Hot Sauces für mehrere, international erfolgreiche Bands, als auch für ein großes Musikfestival, zwei gewonnene Hot Pepper Awards in New York und unsagbar viele kulinarische Kreationen, die mit Tommy’s Hot Sauce verschärft wurden ….

Da bleibt am Ende nur noch zu sagen:
THERE ARE MANY MORE THINGS UP TO COME,
‘CAUSE: THE FUTURE OF CHILI IS NOW!

ZWISCHEN SCHNELLEN BEATS
UND SCHARFEN IDEEN

Getrieben vom ständigen Drang auf verschiedensten Gegenständen herum zu trommeln, baute ich mir mit vier Jahren ein eigenes Schlagzeug aus Kochtöpfen, vernichtete binnen kürzester Zeit das halbe Kücheninventar und ging meinen Eltern furchtbar auf die Nerven. Letztendlich sollte dieses Szenario jedoch wesentlich prägender für mein späteres Leben sein, als meine gesamte formale Bildungslaufbahn und mein abgeschlossenes Pädagogikstudium.

Aus Kochtöpfen wurde ein richtiges Schlagzeug und ich lernte Küchenutensilien effizienter zu nutzen. Leidenschaft wurde zur Profession. Und das in zweierlei Hinsicht. Auf hunderte geschriebene Seiten im Studium folgten nebenher hunderte abgefüllte Flaschen von Tommy’s Hot Sauce. Der Lärm im Keller verlagerte sich auf die Bühnen dieser Welt. Liveshows mit verschiedensten Bands in dutzenden Ländern, Albumproduktionen und Musikvideos komplettierten meinen Traum, ständig neue Dinge kreieren und jeden Tag möglichst vielseitig und abwechslungsreich gestalten zu können. Endlich bin ich angekommen!

THAT’S MY PERSONAL HOT SIDE OF LIFE!
EVER THOUGHT WHAT’S YOURS?